Deutsch-Französische Hochschule (DFH)

{:de}Weitere Förderphase des PhD-Track-Programms durch die DFH bis 2021/22{:}{:fr}Renouvellement du programme PhD-Track par l’UFA jusqu’à 2021/22{:}

{:de}Wir freuen uns sehr darüber mitteilen zu können, dass die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) unser PhD-Track-Programm für eine weitere Förderphase bis 2021/22 verlängert hat. Die Entscheidung traf der Hochschulrat der DFH auf Grundlage der Empfehlung einer deutsch-französischen Gutachterkommission und des wissenschaftlichen Beirats der DFH.

Das sehr positive Evaluationsergebnis bescheinigt dem PhD-Track-Programm für die letzten fünf Jahre eine sehr gute Entwicklung und ein exzellentes wissenschaftliches Niveau. Nach der Einrichtung des PhD-Track-Programms auf Basis des bereits bestehenden Masterstudiengangs im Jahr 2012 ist mit diesem zweiten erfolgreichen Antrag nun die Voraussetzung für eine weitere konsequente Entfaltung des Programms geschaffen.

Vor Ablauf des Förderzeitraums können sich die Studienprogramme der DFH in einem kompetitiven Evaluationsverfahren um eine erneute Förderphase von fünf Jahren bewerben. Die DFH ist durch ihre finanzielle, administrative und logistische Förderung essentiell für das Bestehen deutsch-französischer Studiengänge.{:}{:fr}Nous nous réjouissons de pouvoir vous annoncer que l’Université franco-allemande (UFA) a renouvelé le financement de notre programme PhD-Track (Master et doctorat) jusqu’à 2021/22. Cette décision a été prise par le conseil de l’UFA, sur la base d’un rapport remis par une commission franco-allemande et de la commission scientifique de l’UFA.

L’évaluation très positive certifie le très bon développement et l’excellent niveau scientifique de notre programme PhD-Track durant les cinq dernières années. Suite à la création du programme PhD-Track en 2012, sur la base du cursus de Master déjà existant, l’obtention de cette deuxième demande de prolongation ne peut que permettre la poursuite de l’épanouissement du programme.

Avant la fin d’une période de financement, les programmes d’études de l’UFA peuvent candidater à un processus d’évaluation, afin d’obtenir un renouvellement de leur financement pour une durée de cinq ans. L’UFA est une structure indispensable pour l’existence de cursus franco-allemands d’enseignement supérieur, grâce à son soutien financier, administratif et logistique.{:}

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.